Reining: Verena Klein fährt nun BÖCKMANN

23.03.2017
 |

Beim BÖCKMANN Reining Cup führte kein Weg vorbei an Verena Klein und Cromeds Cowboy, dem jüngsten Pferd im achtköpfigen Starterfeld. Mit einem Score von 147 waren die beiden nicht zu schlagen, auch nicht von den WM-Silbermedaillengewinnern Elias Ernst auf USS N Dun It und Grischa Ludwig mit Custom del Cielo, die sich in dieser Reihenfolge auf den Plätzen zwei und drei anschlossen.

Verena Klein war überglücklich und wurde frenetisch gefeiert. Sie hat Cromeds Cowboy selbst ausgebildet und ist "megastolz". Für sie war es der erste Auftritt auf der EQUITANA. Ein Schuss, ein Treffer könnte man also sagen. Nun darf sie ein Jahr lang den neuen BÖCKMANN Portax-Anhänger fahren, der speziell für die Bedürfnisse von Western-Reitern konzipiert wurde.

Die vollständige Ergebnisliste finden Sie hier.

Download Foto:

Böckmann Reining Cup, Siegering Verena Klein (jpg, 2,3 mb)

   


« zur News-Übersicht