HOP TOP Show - die letzten Shows

Weitere HOP TOP Shows

Die Hop Top Show – Die Sternstunde der Stars seit 1999.
Die HOP TOP Show ist seit Jahrzehnten schon fester Bestandteil der EQUITANA und ein Muss für alle Pferdefans. Die beste Pferdeshow der Welt präsentiert alle zwei Jahre die internationalen Top-Akteure der Szene in atemberaubenden Shownummern.
Lassen Sie sich verzaubern von edlen Pferden, mutigen Reitern und mitreißenden Lichteffekten. Untermalt mit fesselnder Musik präsentiert die HOP TOP Show die Vielfalt des Pferdesports in nie da gewesenen Bildkompositionen. Beeindruckende Freiheitsdressuren und waghalsige Stunts begleiten Sie auf einer einmaligen Reise. Hier finden Sie eine Auflistung der Shows seit 1999. 

  

  
   

HOP TOP Show Viamondo 2009

DIE HOP TOP SHOW 2009 - "Viamondo"

"Viamondo" – der Weg um die Welt. Von wundervollen Pferden begleitet. Entdecken Sie die Kraft der Natur und die Vielfalt des Lebens auf eine andere Weise.
Begleiten Sie uns auf eine Reise, die Sie von den Anfängen der Erde zu den Naturwundern und der Schönheit unseres blauen Planeten führen wird.

HOP TOP Show Cavaluna 2007

Die HOP TOP SHOW 2007 - "Cavaluna"

Neue Maßstäbe setzte die HOP TOP Show "Cavaluna", die mit einer atemberaubenden Inszenierung die Welt der Pferde in die Welt der Sterne, Monde und Planeten transportierte. Beeindruckende Showelemente, reiterliches Können in Perfektion inmitten einer ungewöhnlichen Kulisse zogen mehr als 20.000 Besucher an vier Abenden in ihren Bann und lösten Begeisterungsstürme aus.

HOP TOP Show Viamondo 2005

DIE HOP TOP SHOW 2005 - "Moments & Miracles"

Pferde in anderen Welten, Momentaufnahmen und Wunder des Lebens - wir haben Sie auf einen aufregenden Trip durch das Reich der Emotionen entführt und Ihnen neue Schaubilder, einmalige Freiheitsdarbietungen, packende Stunts und vollendete Dressuren mit internationaler Besetzung präsentiert. Unter dem Titel "Moments & Miracles" konnten Sie prachtvolle Pferde in eindrucksvollen Szenerien erleben, die die großen Gefühle im Leben widerspiegeln - eine HOP TOP Show die erneut völlig neue Akzente setzen konnte.

HOP TOP Show Rhythmen der Nacht 2003

DIE HOP TOP SHOW 2003 - "Rhythmen der Nacht"

2003 waren Konflikte zwischen Tradition und Moderne, zwischen Hell und Dunkel, zwischen Gut und Böse zentrales Thema im Hop Top Musical "Rhythmen der Nacht". Mystische Fantasy Szenen wechselten mit rhythmischen Feuerwerken. Traditionelle Quadrillen, Elemente der Hohen Schule, spanische Garrochas und klassische Dressur wurden abgelöst von "Heißen Rädern", rasanten Stunts und atemberaubenden Freiheitsdressuren. Special Effects und eigens für die EQUITANA gestaltete Schaubilder hielten die Besucher zwei Stunden lang gefesselt - und dass aus Konflikten durchaus ein harmonisches Nebeneinander werden kann, bewies das Finale des Musicals - spektakulär und einzigartig.

HOP TOP Show Le Prince 2001

DIE HOP TOP SHOW 2001 - "Le Prince"

2001 war es die EQUITANA-Edition des Pferdemusicals "Le Prince", die die Besucher zu Begeisterungsstürmen hinriss. Die Geschichte des Bourbonen-Prinzen, der nach seinem Tod als Pferd wieder geboren wurde, sorgte für einen unvergesslichen Abend bei den Besuchern. Nicht zuletzt die Freiheitsdressuren von den Franzosen Jean Francois und Frederic Pignon, das atemberaubend schöne Spiegel-Pas des Deux von Magali und Estelle Delgado, das stimmungsvolle Jagdbild der Tjosters und der Warendorfer Meute, Lorenzos ungarische Post und und und ..... Richtig in Szene gesetzt wurde das Musical mit toller Musik und Lichteffekten.

.

HOP TOP Show Zeitreise 1999

DIE HOP TOP SHOW 1999 - "Zeitreise"

1999 war das Jahr, in dem bei der Hop Top Show zum ersten Mal eine durchgehende Story erzählt wurde: Die Geschichte von Mensch und Pferd und ihre gemeinsame Entwicklung. Ob es Indianer oder spanische Mönche mit ihren Pferden waren, ob Klaus Balkenhol oder die Quadrille der Landgestüte, die klassische Dressur zeigten, ob Pferde als Zug- oder Reittiere eingesetzt wurden - die Hop Top Show 1999 schien alles bis dahin da gewesene in den Schatten zu stellen und feierte Ihr erfolgreiches Comeback 2004 im Rahmen der BEA/Pferd.

Verpassen Sie nicht den Ticketkauf! 

Wir informieren Sie!

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN!

top