casco

Advertising

Louven Shop
  • deutsch
  • englisch
 
EQUITANA HOP TOP Show
EQUITANA - Weltmesse des Pferdesports

Tourism & services

EQUITANA: Media, publishers, Art, gifts, Insurance, IT systems, Riding holidays, riding tourism

The EQUITANA is an ideal opportunity for exhibitors from the areas of tourism, media, publishing, art, gifts and insurance to provide visitors with information about the equestrian services they have to offer.

The service sector is always well represented at the EQUITANA.

  • Media/ publishers
  • Art/ gifts
  • Insurance/ IT systems
  • Riding holidays/ riding tourism

Equestrian services can be found in Halls 2, 4 and 10/11

You will be able to find the products showcased by our exhibitors at EQUITANA 2015 here as from January 2015. Until then, you can find the products of our 2013 exhibitors.


Hundehalsbänder und –leinen

Exhibitor:

Gnarrenburg, DE

Booth: 7-D05

Weniger Informationen

An unserem Stand finden Sie eine Auswahl von Hundehalsbändern. Alle Halsbänder werden von uns aus stabilem, aber weichem Leder gefertigt. Sie können sich das Halsband für Ihren Hund persönlich zusammenstellen und es wird auf die Größe für Ihren Hund passend gefertigt.
Die Halsbänder gibt es in verschiedenen Ausführungen – schmal und schlicht oder etwas breiter oder auch Windhundehalsbänder. Die Farbkombination können Sie bestimmen, ob schwarz mit rot, braun mit blau, reines Naturleder usw…..
Zusätzlich können die Halsbänder mit Straßsteinen verziert werden oder kleinen Conchos oder weiteren Verzierungen.
Auch der Hundename kann eingearbeitet werden  - z.B in Silberbuchstaben oder in das Leder gestanzt. Anstelle der  „Anhänger“ kann auch der komplette Name mit Telefon-Nummer auf das Halsband gearbeitet werden.

Wir fertigen auch Hundeleinen – entweder passend zum Halsband oder auch „ganz alleine“ . Diese sind aus stabilem Leder, welches zusätzlich weich unterlegt ist und dadurch gut in der Hand liegt.
Sie können wählen ob Sie eine einfache Leine oder eine längenverstellbare Leine bevorzugen. Wenn gewünscht kann sie kann zusätzlich noch verziert werden.

Produktgruppen:

  • arts, gifts - design

Product links:

Individuelle Ledergürtel

Exhibitor:

Gnarrenburg, DE

Booth: 7-D05

Weniger Informationen

Wir fertigen Ledergürtel nach Maß. Sie können sich „Ihren“ Gürtel ganz individuell zusammenstellen und hierbei Lederart und –farbe wählen. Dazu  die Breite und Länge des Gürtels, ob er schlicht sein soll oder aus punziertem Leder. Ebenfalls können Sie das Schnallenset für den Gürtel wählen und ob er zusätzlich noch mit Conchos verziert sein soll. An unserem Stand finden Sie einige Gürtel zur Auswahl und „Anprobe“ und natürlich auch verschiedene Schnallensets für die Gürtel.

Produktgruppen:

  • other - leather, goods, bags, belts

Product links:

Die klassische Reitlehre nach der berühmten Reitvorschrift von 1912 ist aktueller denn je: Schritt für Schritt zum klassisch ausgebildeten Pferd

Exhibitor:

Hildesheim, DE

Booth: 2-B41

Weniger Informationen

Gert Schwabl von Gordon
Bianca Rieskamp

Die klassische Reitlehre in der Praxis gemäß der H.Dv.12
2011. ISBN 978-3-487-08495-4

Alles klassisch oder was?

(…) unentbehrlich für Ausbilder, erfahrene Reiter mit Turnierambitionen, aber auch für junge und unerfahrene Reiter, die ihr Wissen vertiefen möchten, ohne an der Praxis vorbeizuarbeiten." (www.tovero.de)

"Vor allem zeigen die Autoren, für jeden verständlich, den Weg in die praktische Umsetzung. Text und Abbildungen erklären, zeigen Fehler auf und fördern das Verständnis für diese, weder durch Moden noch Zeitströmungen beeinflusste Lehre. Wichtig für Reiter, die klassisch reiten und/oder ausbilden möchten." (ekz Bibliotheksdienst 2012/08)

Die Heeresreitvorschrift Nr. 12 (H.Dv. 12), ursprüngliche Basis der FN-Richtlinien für Reiten und Fahren, erlebt heute eine Renaissance. Als Dienstvorschrift für die Kavallerie konzipiert, war der Text sehr knapp gehalten und richtete sich sprachlich und inhaltlich an den berittenen Berufssoldaten bzw. an seine Reitausbilder, setzte also Wissen und Unterricht in ihrem Geist voraus. Vieles von diesem Wissen ist heute leider nicht mehr bei Reitern selbstverständlich vorhanden und auch die heutige Reitunterrichtspraxis weicht von der reinen klassichen Reitlehre der alten Meister ab.
Deswegen haben sich die Autoren zum Ziel gesetzt, das Regelwerk und die Prinzipien dahinter genau unter die Lupe zu nehmen, sie zu erklären und für Reiter aller Ausbildungsstufen in die heutige Praxis mit den verschiedenen Pferderassen umzusetzen. 

Ziel der klassischen Reitlehre war und ist ein geschmeidiges, ausdauerndes, gehorsames Pferd, welches lange, gesund dem Reiter von Nutzen sein kann. Leider ist die heutige Reiterei oft nicht mehr „klassisch“, sondern gleicht manches Mal einer falsch verstandenen „Schnelldressur“. Sowohl Steinbrechts Text als auch die H.Dv. 12 werden von heutigen Reitern oft missverstanden und deswegen häufig falsch umgesetzt. Auch mangelt es zum besseren Verständnis der einzelnen Ausbildungsschritte an erklärendem Bildmaterial aus der heutigen Zeit.
Dieses Buch stellt erstmals die einzelnen Ausbildungsschritte der klassischen Reitlehre gemäß der H.Dv. 12 in Wort und Bild für den heutigen Reiter, mit Bezug auf heutige Pferderassen und Reitweisen, dar. Jede Phase, jeder Fachbegriff wird ausführlich erläutert, begründet und im Bild gezeigt, mögliche Missverständnisse ausgeräumt. Übungsfolgen und Lösungen für Probleme während der Ausbildung helfen weiter. Fotos verschiedener Pferdetypen und Rassen schulen das Auge für die korrekte Ausführung der Übungen. Besonderes Augenmerk gilt dem Gefühl des Reiters und der Achtung vor dem Pferd.
Zwanglosigkeit, Losgelassenheit und das Reiten in die und in der Tiefe sind Meilensteine, ohne die eine reelle Ausbildung bis zur höchsten Versammlung bei Gesunderhaltung des Pferdes nicht möglich ist.

Gert Schwabl von Gordon, staatl. gepr. Reitlehrer, betreibt das Reitlehrinstitut Nürnberg. Er lernte das Reiten in der klassischen Tradition von seinem Vater, der an der Kavallerieschule Hannover als Bereiter und Reitlehrer tätig war.

Bianca Rieskamp, Pferdewirtin (Reiten), Reitpädagogin DKthR, Buchautorin, bildete sich u.a. bei E. v. Neindorff, E. Meyners, W. Gehrmann, J. Beck-Broichsitter, G. Heuschmann und B. Branderup fort.

Die Autoren am Stand: 
Gert Schwabl von Gordon           16.3. bis 17.3.
Bianca Reiskamp                         16.3. bis 21.3.

Produktgruppen:

  • media, publishing - special books

Was tun mit dem jungen oder unerfahrenen Pferd ohne Halle und guten Unterricht in der Nähe? Ein Bestseller nicht nur für unerfahrene Reiter

Exhibitor:

Hildesheim, DE

Booth: 2-B41

Weniger Informationen

Gudrun Schultz-Mehl
Junge Pferde selbständig nach der Klassischen Reitlehre ausbilden
Ein Leitfaden für junge und unerfahrene Reiter. 2. Auflage 2013.
ISBN 978-3-487-08494-7

Junger Reiter - Junges Pferd?
Ein in der Pferdeausbildung unerfahrener, oft junger Reiter und ein junges Pferd: diese Kombination gibt es häufiger als gedacht. Oft bleiben solche Paare in einer Sackgasse stecken, erst recht, wenn sie den Traum einer artgerechten Pferdehaltung wahrmachen und deswegen keine Halle und keinen Reitstall mit Unterrichtserteilung vor Ort haben.  

Die Autorin will mit diesem Buch jungen und unerfahrenen Reitern helfen, ihre Pferde selbstständig und mit System, auch ohne Halle, zu erziehen und auszubilden. Ganz ohne Reitlehrer geht das sicher nicht, aber doch mit abwechselnden Phasen der selbständigen Arbeit und des Unterrichts bei einem Reitlehrer des Vertrauens. Schritt für Schritt kann sich der Reiter mit seinem Pferd die Ausbildungsstufen der ersten zwei Jahre der Klassischen Reitlehre erarbeiten. Geschichten aus der Praxis lockern den Text auf, Hinweise auf Fehler, die passieren können, und Problemlösungen helfen gerade unerfahrenen Reitern, so manche Klippe zu umschiffen. Zahlreiche Bilder dienen der Veranschaulichung und begleiten den Ausbildungsweg.

Leserstimmen:
"Dieses Buch ist das BESTE was ich mir jemals gekauft habe. Die trockene Theorie wird so lebendig und lebhaft erzählt, dass es eine wahre Freude ist, Theorie zu lesen und sich auch zu merken, es Spaß macht, die Ratschläge nachzureiten und man hat jede Menge Erfolgserlebnisse. Die einzelnen Geschichten von den Pferden, z.B „Amor, der Selbstreiter" und „Condor, der Sensible" oder die von Pizzi lockern auf. Es lohnt sich, jede Seite zu lesen. VIELEN DANK Frau Schultz-Mehl für ihre lebenslangen Bemühungen und das sicherlich mühevolle Schreiben." >>www.amazon.de

"Sollten wir … ein Buch empfehlen, das sich explizit an Reiter wendet, die kein Geld für regelmäßigen Unterricht haben, aber dennoch ein junges Pferd besitzen ... obwohl wir doch immer wieder predigen, dass die Ausbildung eines jungen Pferdes nur unter Anleitung gelingen kann? Ja, denn die Realität sieht eben anders aus: Tatsächlich kaufen sich eine ganze Reihe von Reitern ein junges Pferd, weil sie sich ein ausgebildetes nicht leisten können.
Gudrun Schultz-Mehl blickt auf fast acht Jahrzehnte Pferdeerfahrung zurück, die sie gut und flüssig geschrieben in dem fast 450 Seiten starken Buch vermittelt. Dabei doziert sie nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern berichtet auch immer wieder aus ihrem Reiterleben - die Anekdoten machen das Buch noch schöner zu lesen. In kleinen, jedoch ausführlich beschriebenen Schritten stellt sie dar, wie ein Pferd von der Wiese bis zur Klasse L mit viel Geduld und Liebe ausgebildet werden kann. Das Buch ist absolut lesenswert und zwar für Reiter jeder Reitweise, denn, so schreibt Gudrun Schultz-Mehl, „grundsätzlich physikalische Gesetzmäßigkeiten des Reitens bleiben ... bestehen, solange das Pferd vier Beine hat“. Dressurstudien. März/2011

"Kein Buch zum schnellen Durchschmökern, sondern wirklich ein Schmöker, der so präsent mit Rat und Tat zur Seite steht, dass man am Ende meint, Frau Schultz-Mehl persönlich zu kennen." (TTouch Praxis, 03/2011, Ute Ochsenbauer)

Gudrun Schultz-Mehl wurde reiterlich sowohl von ihrem Vater als auch von dem berühmten Reitmeister Egon von Neindorff beeinflusst, dessen Lebenswerk darin bestand, die „Reine Lehre der Klassischen Pferde- und Reiterausbildung“ bis in die heutige Zeit zu bewahren. Die Autorin blickt auf 80 Jahre Erfahrung im Sattel vieler verschiedener Pferde zurück, die sie in jungen Jahren fast ausschließlich im Gelände ausgebildet hat. Lange Jahre arbeitete sie zudem im Vollblutgestüt Röttgen.

Produktgruppen:

  • media, publishing - special books

Die Reitkunst im Spiegel ihrer Meister - ein epochales Werk ist wieder vollständig lieferbar!

Exhibitor:

Hildesheim, DE

Booth: 2-B41

Weniger Informationen

Bertold Schirg
Die Reitkunst im Spiegel ihrer Meister
Band 1: Grundlagen. 2. Aufl. 2011.
ISBN 978-3-487-08285-1
Band 2: Hohe Schule.
ISBN 978-3-487-08286-8


Dieses Monumentalwerk beleuchtet umfassend die verschiedenen Auffassungen der Reitkunst
Eine nach Idee und Umfang erst- und einmalige Reitlehre in der zweitausendjährigen Entwicklungsperiode europäischer Reitkultur. Aus etwa zweihundert Klassikern zur Reitkunst werden die bedeutendsten Aussagen und Erkenntnisse zu 50 Themen in entsprechenden Kapiteln zusammengefügt, wobei getreu dem Titel die besten Zitate aus zweitausend Jahren zum jeweiligen Thema geliefert werden. Als „eine imaginäre Tafelrunde“ bezeichnet es der Verfasser, welcher mittlerweile beispielsweise in Wien, Karlsruhe und Saumur rückhaltlos anerkannt wird, im Vorwort zu seinem ersten Band.
Ein in dieser Ausführlichkeit einzigartiges Werk über die gymnastische Bearbeitung des Reitpferdes bis zur Hohen Schule über der Erde, ganz abgesehen von einem so nirgends vorher zusammengestellten Bildmaterial. Zusammengestellt und kommentiert von Dr. Bertold Schirg (verst. 2004), vielleicht einem der letzten großen Hippologen, beschreibt und analysiert es die Aspekte der Gymnastizierung des Pferdes und die Lektionen auf und über der Erde im Hinblick auf Ausführung und Nutzen, Methoden zu ihrer Erarbeitung und Problemlösungen.

Aufgabe dieses Werkes soll sein, darauf hinzuweisen, daß Reiten nicht nur körperliche und künstlerische Ursprünge und Ziele hat, sondern auch wissenschaftliche. Denn ohne die Hilfsmittel von Tierpsychologie und Bewegungslehre und auch ohne Kenntnisse der Geschichte dieser edlen Betätigung läßt sich ein harmonischer Konsens von Pferd und Reiter nicht entwickeln.

Produktgruppen:

  • media, publishing - special books

Reiten - Lesen - Denken

Exhibitor:

Hildesheim, DE

Booth: 2-B41

Weniger Informationen

Eberhard Hübener
Reiten in Harmonie
Perfekte Grundlagen – Voraussetzung und Vollendung pferdegerechten Sports.
Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Ulrich Schnitzer und dem Anhang:
Fabrice Buchheim und Eberhard Hübener, Am Dressurviereck ein eigenes Urteil bilden. 2013.
ISBN 978-3-487-08522-7                                                                                                               

Erscheint April/Mai 2013

Dieses Buch bietet fortgeschrittenen Reitern jeder Zielsetzung und denen, die sie unterrichten, brauchbare Hilfe zum Erlernen und Lehren des Reitens in Harmonie mit dem Pferd.
Dauernde intensive Aufmerksamkeit ermöglicht dem Pferd auf der Koppel, kaum sichtbare Signale des Leittiers wahrzunehmen und blitzschnell zu befolgen. Ebenso feine, unsichtbare, mit dem Pferd vereinbarte Signale reichen aus, um ihm die Wünsche seines Reiters kundzutun. Es ist also unsinnig mit dem Pferd umzugehen, als sei es unwillig oder taub.
Der Autor hinterfragt unklare und sich häufig widersprechende Aussagen der Reitlehrbücher und nutzt jetzt verstärkt die Erkenntnisquelle Video-Technik. So kann er weitgehend in Vergessenheit geratene, wichtigste Elementen der klassischen Lehre erstmals exakt und beweiskräftig mit neuartigen Prinzipskizzen und Skizzenfolgen darstellen, die leicht verständlich und einprägsam sind. Was „Reiter“ anrichten, die solche Schule überspringen, veranschaulicht auch der Anhang "Am Dressurviereck ein eigenes Urteil bilden!" Hier sind Computerzeichnungen korrekter, taktreiner Grundgangarten, Piaffen und Passagen den – leider sehr viel häufigeren – fehlerhaften, taktgestörten, nicht pferdegerechten gegenübergestellt. 

Eberhard Hübener ist mit Pferden aufgewachsen, unterrichtet von einem baltendeutschen, ehemals kaiserlich-russischen Rittmeister. Verlust der Heimat erzwingt 25 Jahre Abstinenz von der Reiterei. Endlich wieder im Sattel will er trotz jetzt fehlenden qualifizierten Reitlehrers reiterlich erneut vorankommen. Das zwingt ihn zur Auseinandersetzung mit der klassischen Lehre.

Produktgruppen:

  • media, publishing - special books

Die Lehren der französischen Reitmeister für die heutige Praxis

Exhibitor:

Hildesheim, DE

Booth: 2-B41

Weniger Informationen

François Baucher
Erläuterndes Wörterbuch der Reitkunst
Herausgegeben von Dr. med. vet. Robert Stodulka und Antje Bandholz. 2012.
ISBN 978-3-487-08501-2

Französische Reittradition verstehen und anwenden
Frankreich gilt als Wiege der Reitkunst, die größten Reitmeister der vergangenen Jahrhunderte waren Franzosen. Ihre Lehren werden heute in der Französischen Reitweise der Légèreté weiter gepflegt und leben auch in den anderen praktizierten Reitweisen fort. Oft aber herrscht Unklarheit über Bedeutung, Zweck und korrekte Ausführung der Übungen für die Ausbildung des Pferdes. Was ist eigentlich "Légèreté", was bedeutet das „Nachgeben des Unterkiefers“, warum ist die „Flexion“ wichtig? Was hat es mit dem „in die Hand stellen“ und dem „Aussetzen der Hilfen“ auf sich? Wie ist Hand ohne Bein, Bein ohne Hand zu verstehen?
Um die französische Reitauffassung, ihren Zweck und ihren Tiefgang in allen Bereichen der Gebrauchs- und Schulreiterei abschätzen zu können, bedarf es einer eindeutigen Definition der zugrunde liegenden Begrifflichkeiten. Dieses Werk bildet die Grundlage des Systems François Bauchers, ohne die ein Verständnis nicht möglich ist und eine Arbeit mit dem System nicht sinnvoll erscheint.
Mit seinem „Wörterbuch“ schafft Baucher klar umrissene Bezugspunkte und vermittelt Verständnis für die seiner Arbeit zugrunde liegenden Konzepte, auf die er sich später im Verlauf der Weiterentwicklung seiner „Methode“ immer wieder bezieht.
Obwohl das vorliegende Werk wie ein hippologisches Wörterbuch aufgebaut ist, bekommt der aufmerksame Leser den Eindruck einer Reitinstruktion, die gerade durch die Wörterbuchform besonders übersichtlich und leicht zu benutzen ist.
Wesentliche Konzepte wurden mit Fotos aus der heutigen Reitpraxis illustriert, was den 160 Jahre alten Text erstmals für heutige Bedürfnisse visuell ergänzt.

Antje Bandholz hat sich ganz den Lehren der altfranzösischen Meister De la Guérinière und Baucher verschrieben. Ihr Weg zum Feinen Reiten wurde geprägt von bekannten Ausbildern der klassischen Lehren, wie Helmut Beck-Broichsitter, Bent Branderup, Richard Hinrichs und Egon von Neindorff. Sie setzte sich mit den klassischen Reitmeistern sowie der modernen Biomechanik und Osteopathie auseinander. Ihr letzter Lehrer war der leider viel zu früh verstorbene Jean-Claude Racinet, dem Sie dieses Buch widmet.

Dr. med. vet. Robert Stodulka lehrt an der Veterinärmedizinischen Universität in Wien, betreibt eine mobile Pferdepraxis in Wien, ist Fachtierarzt für Physiotherapie, komplementäre Tiermedizin und Rehabilitationsmedizin, Gerichtsgutachter und erfolgreicher Fachbuchautor. Aufgrund seiner hohen fachlichen Kompetenz ist er ein gefragter Vortragender im In- und Ausland. Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit widmet er sich zu einem großen Teil der feinen, auf Légèreté ausgerichteten Reitkunst französischer Prägung.

Die Autoren am Stand:
Dr. med. vet. Robert Stodulka           22.3. bis 23.3.

Produktgruppen:

  • media, publishing - special books
  • service, public institutions - lawyers, authorised experts
  • service, public institutions - science, research

Der pferdegerechte Sattel nach veterinärmedizinischen, funktionellen und biodynamischen Grundsätzen

Exhibitor:

Hildesheim, DE

Booth: 2-B41

Weniger Informationen

Robert Stodulka
Eberhard Weiß
Eckart Meyners

Medizinische Sattellehre
Der pferdegerechte Sattel nach veterinärmedizinischen, funktionellen und biodynamischen Grundsätzen. Beigebunden ist: Otto von Bartholdy, Anleitung zum Sattelbau. Transkription der Originalausgabe 1938. 2013.
ISBN 978-3-487-08524-1

Schluss mit Sattelproblemen Wie der pferde- und reitergerechte Sattel aussehen muss, damit Reiten beiden Spaß macht
Trotz der Vielzahl von Sattelformen, die heute am Markt erhältlich sind, verursachen unzweckmäßige und falsch angepasste Sättel häufig teils massive Rittigkeits- und Gesundheitsprobleme bei Sport- und Freizeitpferden. Aber auch hartnäckige reiterliche Probleme können vom Sattel herrühren. Mangelndes Wissen über die Zusammenhänge ist leider oft die Ursache für dieses Phänomen. Drei Experten ihres Fachs erklären hier erstmals gemeinsam, welche Auswirkungen falsch angepasste Sättel auf die Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit von Pferd und Reiter haben; welche Folgen sich daraus für das Reiten und die Pferdegesundheit ergeben; wie der pferde- und reitergerechte Sattel aufgrund der biodynamischen und veterinärmedizinischen Zusammenhänge aussehen muss und was bei der Sattelanpassung zu beachten ist. 

Dr. med. vet. Robert Stodulka, Fachtierarzt für Pferdephysiotherapie und komplementäre Tiermedizin, stellt eindrucksvoll die biomechanischen Zusammenhänge und gesundheitlichen Folgen nicht passender Sättel dar und zeigt Diagnosemöglichkeiten auf. Ein physio-energetischer Pferdecheck hilft bei der Bestandsaufnahme.

Eberhard Weiß, international gefragter Reitausbilder, Schüler von Egon von Neindorff, beschäftigt sich intensiv mit dem Sattel als Verursacher von Rittigkeitsproblemen und  entwickelte zusammen mit namhaften Sattlereien Lösungen zur Verbesserung von Sätteln. Er grenzt ab, wie der Sattler die Ausbildungsarbeit unterstützen kann und wo er nicht eingreifen darf. Sein Sattelcheck-Protokoll hilft Reitern Sättel besser zu beurteilen.

Eckart Meyners, Sportwissenschaftler, Experte für Bewegungslehre und Reitpädagogik, erklärt die Anforderungen, welche die dreidimensionale Reitbewegung an den Sattel stellt und räumt mit manchem Irrglauben über Reitersitz und Sattel auf.

Damit schließt dieses Buch endlich eine fachliche Lücke für Reiter, Ausbilder, Sattler und ganzheitlich arbeitende Therapeuten und erlaubt, die Besattelung des Pferdes ganzheitlich zu beurteilen.
Der pferdegerechte, richtig angepasste Sattel ermöglicht Pferd und Reiter erst die nötige Losgelassenheit. Er ist damit die Basis für gesundheitsförderliche, motivierende Gymnastizierungsarbeit mit dem Pferd.

Hier wird zusätzlich das wohl beste Werk zum Thema Sattelbau einer breiten Leserschaft wieder zugänglich gemacht: Otto von Bartholdy, Anleitung zum Sattelbau.
Möge es neue Impulse für das Sattlerhandwerk geben.

Die Autoren am Stand:
Dr. med. vet. Robert Stodulka           22.3. bis 23.3.
Eberhard Weiß                                    22.3. bis 24.3.

Produktgruppen:

  • media, publishing - special books
  • service, public institutions - lawyers, authorised experts
  • service, public institutions - science, research

Feines Reiten, unsichtbare Hilfengebung, reiterliche und persönliche Erfolge

Exhibitor:

Hildesheim, DE

Booth: 2-B41

Weniger Informationen

Brigitte Lenz
Das Pferd als Spiegel des Reiters
Durch ganzheitliche Balance, Mentaltraining und Körpersprache zu feiner Reitqualität.
Mit einem Geleitwort von Edward Gal. 2013.
ISBN 978-3-487-08521-0

Eine Reitlehre, die viele neue Aspekte einbindet
Dieses Buch vermittelt Reitern aller Disziplinen und Niveaus, wie sie von der Basisarbeit bis zu den Grand-Prix Lektionen, unabhängig von Pferderasse und Reitweise, eine feine, Pferd und Reiter verbindende Reitqualität und Kommunikation erreichen können, die zu mehr Wohlergehen, Leistungsfähigkeit und Freude bei beiden Partnern führt.
Reiterliche und persönliche Erfolge sowie Sinnhaftigkeit in der Arbeit mit dem Pferd, beeinflussen uns auch im Alltag und der Alltag beeinflusst unser Reiten.
Wenn wir akzeptieren, dass das Pferd uns spiegelt, kommen wir ganz selbstverständlich dazu, an unserer Haltung, der Körpersprache und an unserer Wertschätzung für unseren Partner und unsere Umwelt zu arbeiten: für positive Motivation bei der Arbeit mit dem Pferd, feine Einwirkung, mehr Losgelassenheit und eine Partnerschaft, die zum Erfolg führt, ob das Ziel nun Turniererfolge sind oder entspannte Ausritte ins Gelände.
Besonders wichtig ist die innere und äußere Balance von Pferd und Reiter. Blockaden beim Pferd sind meist Ausdruck von mentalen, emotionalen und körperlichen Blockaden beim Reiter.

Mit aufeinander aufbauenden Übungen mit und ohne Pferd führt die Autorin den Leser Schritt für Schritt zum entspannten Sitz und bis in die höchsten Lektionen. Und nicht nur der Körper lässt sich trainieren, sondern auch der Geist. Als Grundlage dient die klassische Reitlehre als pferdegerechtes Gymnastizierungssystem. Bildtafeln, Grafiken und die Selbsttests verdeutlichen ganzheitliche Zusammenhänge im Hinblick auf die Reitqualität und helfen dem Reiter, zu einer feinen Einwirkung und zu unsichtbarer Hilfengebung zu kommen. Letztlich formt das Pferd den Reiter und nicht umgekehrt. Für Reiter und Ausbilder aller Disziplinen und Ausbildungsstufen!

Brigitte Lenz ist Trainerin C Leistungssport (FN), Physiotherapeutin für Mensch und Pferd, Meditations-, Atem- und Entspannungspädagogin, Expertin für Körpersprache und ganzheitliche Haltungsschule. Sie vermittelt ihr Wissen praktisch und theoretisch in Einzelarbeit, Wochenendlehrgängen und auf Fachveranstaltungen. Sie bildet Reiter und Pferde nach ganzheitlichen und funktionellen Grundsätzen bis zum höchsten Niveau aus. Als psychologischer und integraler Coach und erfolgreiche Dressurreiterin setzt sie sich für eine feine Reitqualität und eine verbindende und sinnerfüllte Reitkultur ein.

Die Autorin am Stand:

Brigitte Lenz                               16.3. bis 24.3.

IntergraLenz Reitcoaching
auch Halle 10/11, E 33

Produktgruppen:

  • media, publishing - special books

Fachliteratur zur Pferdegesundheit – Reiten Sie Ihr Pferd gesund

Exhibitor:

Hildesheim, DE

Booth: 2-B41

Weniger Informationen

Karin Kattwinkel

Aufgegeben - Ausgemustert - Aufgebaut.
Wenn Pferde Probleme haben
Ganzheitliche Pferdetherapie in der Praxis. 2007.
ISBN 978-3-487-08475-6

Gutes Reiten hält mein Pferd gesund, Bd. 1
Wissen wie der Körper meines Pferdes funktioniert. 2009.
ISBN 978-3-487-08482-4

Gutes Reiten hält mein Pferd gesund, Bd. 2
Eins werden mit dem Pferd. 2010.
ISBN 978-3-487-08491-6

Problempferd? Unreitbar? Die Ursache ist unklar?
Wenn Pferde gesundheitliche Probleme haben, beginnt für die Besitzer nicht selten eine Odyssee von einem Experten zum nächsten. Dabei werden ganzheitliche Zusammenhänge in punkto Pferdegesundheit oft zu wenig beachtet und nur die Symptome behandelt. Was haben mangelhafter Hufbeschlag mit Rittigkeitsproblemen, der Sattel mit Lahmheiten, die Ausrüstung oder Reitweise mit Blockaden, Veränderungen in der Gliedmaßenstellung oder Hufform, Stoffwechselstörungen etc. zu tun. Ihr Pferd hatte als Fohlen einen kleinen Unfall? Oft haben kleine Ursachen große Wirkung. Der Pferdebesitzer erhält wertvolle Anregungen, wie er solche Zusammenhänge erkennen und seinem Pferd mit einem ganzheitlichen Ansatz helfen kann. 
Reitpferde leisten außerdem körperliche Arbeit, für die sie von der Natur nicht geschaffen wurden. Gutes Reiten und sinnvolles Training sind deshalb täglich praktizierte Gesundheitsprophylaxe.
Anschaulich erklärt die Autorin, was jeder Reiter über den eigenen und den Körper seines Pferdes wissen sollte, um sein Pferd ein Leben lang gesund zu erhalten. Wie wird aus dem „auf dem Pferd Sitzenden“ ein Reiter, wie funktionieren die Hilfen? Was passiert im Körper des Pferdes bei welcher Körperhaltung? Wie funktioniert und wie lange dauert Muskelaufbau? Wann passt der Sattel wirklich? Was hat es mit der Schiefe des Pferdes auf sich, wie geht Geraderichten und wie sieht korrekte Versammlung aus? Wie stelle ich ein Pferd an die Hilfen – und warum ist das wichtig? Warum und wann braucht ein Reitpferd eine Anlehnung? Warum hat Angaloppieren nichts mit Geschwindigkeit zu tun? Wie reitet man Wendungen und Seitengänge biomechanisch korrekt? „Innere Bilder“, die dem Lernenden zunächst das richtige Gefühl vermitteln, sind erster und wichtigster Schritt für das Gelingen einer Übung.

Leserstimmen:
Meine Bibel! Ich würde mir sehnlichst wünschen, dass viele, viele Reiter das Buch lesen  ... Überhaupt, die sollten es lesen, denen es um den Erfolg bei Turnieren geht und die ihre Pferde ... meist überfordern!! ...
Karin Kattwinkel bringt dem Leser das notwendige Wissen auf vielen Wegen näher: Sie erklärt Grundlagen und Zusammenhänge, gibt bildhafte Vergleiche aus dem Alltag und hat für jedes Kapitel auch ein Fallbeispiel parat, das ganz praktisch und mit Fotos unterlegt, was zuvor mit eindrucksvollen Zeichnungen erläutert wurde. >>>www.amazon.de

"Lebendig, mit schönen Fallbeispielen, vielen Fotos und einem modernen, gut zusammengestellten Sammelsurium an Infos und Tipps ist dieses Buch eine lohnenswerte Anschaffung, wenn man auf der Suche nach Wegen abseits ausgetretener reiterlicher Pfade ist."
(TTouch Praxis, 03/2011, Ute Ochsenbauer)

Karin Kattwinkel studierte Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Tierzucht und -haltung und ist ausgebildete Hufpflegerin der Deutschen Gesellschaft zur Huf- und Klauenpflege (GdHK) sowie Expertin für alternative Therapieverfahren. Die Fachbuchautorin hat sich der Aufklärung über ganzheitliche Zusammenhänge in punkto Pferdegesundheit sowie der aktiven Hilfestellung für Pferde und Pferdebesitzer verschrieben. Sie leitet das Pferdegesundheitszentrum EQUO VADIS, wo sie mit einem Netzwerk hoch qualifizierter Experten zusammenarbeitet, Pferde therapiert und Reiter und Besitzer schult. 2005 gründete sie das Lehrinstitut für ganzheitliche Pferdegesundheit, in dem ganzheitlich arbeitende Pferdeosteotherapeuten sowie Pferdegesundheitstrainer ausgebildet werden.

Die Autoren am Stand:
Karin Kattwinkel                                    16.3. bis 24.3.
Equo Vadis                                             16.3. bis 24.3.

Produktgruppen:

  • media, publishing - special books

Satteltester 3D-Satteldruckmessung nach Dr. Robert Stodulka und Eberhard Weiß

Exhibitor:

Hildesheim, DE

Booth: 2-B41

Weniger Informationen

Gemeinsam mit dem wissenschaftlichen Team der Medizinischen Sattellehre nach Eberhard Weiß und Dr. Robert Stodulka hat die Firma Team Satteltester ein völlig neuartiges Messsystem mit der Möglichkeit einer 3D-Darstellung der Satteldrücke während der Bewegung auf die anatomischen Strukturen entwickelt.
Mithilfe einer einfach unter den Sattel zu legenden Satteldruckmessdecke werden die Informationen der Druckverteilung des Reiter- Sattelgespanns auf den Pferderücken bildgebend erfasst und in eine der Thermographie ähnlichen Farbskalierung umgesetzt, so dass Druckspitzen und Entlastungen deutlich dargestellt werden können.
Zusätzlich Tool ist die Aufzeichnung des Rittes mit einer Webcam, so dass Sitzfehler des Reiters oder Schiefen des Pferdes im Zusammenhang mit den Druckbildern besser analysiert werden können.
Mit diesem System ist überdies eine sehr funktionsorientierte Sitzschulung möglich. Die 3D-Darstellung lässt es zu, das Pferd von allen Seiten zu betrachten und die Maximal-, Minimal- sowie Durchschnittsdruckwerte des Rittes maßstabsgetreu am Rücken darzustellen.
Als Besonderheit wäre der anatomische 3D-Bereich zu nennen, in dem ein Pferd bis auf die Bandstrukturen "ausgezogen" werden kann und somit dem Reiter in der Reitbahn funktionelle Zusammenhänge klar dargestellt werden können.
Es ist möglich, die für die Sattelanpassung so wichtigen Muskelregionen zu vermessen und in das Programm einzurechnen. Die Druckverteilung kann dann nicht nur maßstabsgetreu richtig, sondern auch prozentual darstellbar für jede Sattelanpassung und Beurteilung herangezogen werden. Erstmalig können nun die funktionellen, biodynamischen Zustände zwischen Pferd und Besattelung bildgebend und leicht verständlich dargestellt werden.

Die Autoren am Stand:
Dr. med. vet. Robert Stodulka           22.3. bis 23.3.
Eberhard Weiß                                    22.3. bis 24.3.

Produktgruppen:

  • service, public institutions - lawyers, authorised experts
  • service, public institutions - science, research
  • service, public institutions - environmental protection, animal protection
  • farm management, consultance - lab-analysis-service
  • other - other

Product links:

Highlights from Landsmót 2012 - Icelandic Horse Festival

Exhibitor:

Reykjavik, IS

Booth: 2-B34

Weniger Informationen

The highlights include the gæðingakeppni, best breeding horses, breeding farms, daily life in the Landsmót village and more. The icelandic horse at its best!

Produktgruppen:

  • media, publishing - tv, video, movie, music, fotos

Product links:

Highlights from Landsmót 2012 - Icelandic Horse Festival

Exhibitor:

Reykjavik, IS

Booth: 2-B34

Weniger Informationen

The highlights include the gæðingakeppni, best breeding horses, breeding farms, daily life in the Landsmót village and more. The icelandic horse at its best!

Produktgruppen:

  • media, publishing - tv, video, movie, music, fotos

Product links:

Highlights from Landsmót 2012 - Icelandic Horse Festival

Exhibitor:

Reykjavik, IS

Booth: 2-B34

Weniger Informationen

The highlights include the gæðingakeppni, best breeding horses, breeding farms, daily life in the Landsmót village and more. The icelandic horse at its best!

Produktgruppen:

  • media, publishing - tv, video, movie, music, fotos

Product links:

UmsPferd.de

Exhibitor:

Garbsen, DE

Booth: 2-E53

Weniger Informationen

Gravuren, Geschenkartikel sowie

Brandmalerei rund um Pferd & Hund

(Gravuren von Hand, Maschine und Laser) Fast alles ist möglich)

Weiterhin werten wir Reitsportbekleidung, ( von der Stiefelette bis zu Kappe)

mit Swarovski Elementen auf. (Vor Ort und auf Bestellung)

Produktgruppen:

  • arts, gifts - painting, grafics
  • arts, gifts - jewelry
  • arts, gifts - gifts, toys
  • other - leather, goods, bags, belts

Product links:

FilmMe

Exhibitor:

Oulu, FI

Booth: G-38

Weniger Informationen

FilmMe is a video recording system by which you can film yourself without any human assistance and share the video automatically in your own account at www.filmme.tv.

Produktgruppen:

  • media, publishing - tv, video, movie, music, fotos
  • other - lifestyle and ambiance

Product links:

Pferdebody

Exhibitor:

Höchst, AT

Booth: 1-A29

Weniger Informationen

Pferdebody mit kurzen Beinen oder ohne, antimoskito, hilft beim Sommerkezem, UV-Schutzwirkung

Produktgruppen:

  • other - other

Product links:

Agility - Machine Washable, Dirt trapper mat

Exhibitor:

Cirencester, GB

Booth: 2-E26

Weniger Informationen

SUPER ABSORBENT COTTON PILE

TRAPS UP TO 95% DUST DIRT AND MUD

UK MANUFACTURE

100% RECYCLABLE

WASHABLE AT 30°C, DRY NATURALLY

SUSTAINABLE LIFECYCLE

Produktgruppen:

  • other - lifestyle and ambiance

Please Wipe Your Paws - Machine Washable Dirt trapper mat

Exhibitor:

Cirencester, GB

Booth: 2-E26

Weniger Informationen

SUPER ABSORBENT COTTON PILE

TRAPS UP TO 95% DUST DIRT AND MUD

UK MANUFACTURE

100% RECYCLABLE

WASHABLE AT 30°C, DRY NATURALLY

SUSTAINABLE LIFECYCLE

Produktgruppen:

  • other - lifestyle and ambiance

Product links:

Koenigliche Lilie - Satteldecke mit der abnehmbaren Stickerei

Exhibitor:

Moskau, RU

Booth: 10/11-C32

Weniger Informationen

Die Firme  Royal horse harness praesentiert wunderschoene Satteldecken mit den abnehmbaren kostbaren Stickereien - erstaunliche und praktische Erfindung im Gebiet der Pferdeausruestung!

Produktgruppen:

  • arts, gifts - jewelry
  • arts, gifts - gifts, toys
  • arts, gifts - design
  • other - lifestyle and ambiance

Product links:

Satteldecke mit der abnehmbaren Stickerei

Exhibitor:

Moskau, RU

Booth: 10/11-C32

Weniger Informationen

Die Firme  Royal horse harness praesentiert wunderschoene Satteldecken mit den abnehmbaren Stickereien -erstaunliche und praktische Erfindung im Gebiet der Pferdeausruestung!

Produktgruppen:

  • arts, gifts - gifts, toys
  • arts, gifts - design

Product links:

Interessengemeinschaft Fjordpferd IGF e.V.

Exhibitor:

Binnen OT Glissen, DE

Booth: 2-E56
2-E56b

Weniger Informationen

Eines der Ziele der IGF ist die Werbung für das Fjordpferd verbunden mit der Förderung des Freizeitreitens, wobei - neben der bekannt guten Eignung als Familien-Freizeitpferd - heute auch die Fähigkeit dieser Rasse als sportliches Reit- und Fahrpferd herausgestellt werden sollten.

Ein breites Betätigungsfeld sieht die Gemeinschaft auch im Bereich der Zucht. Sie versteht sich dabei bisher jedoch nicht etwa als Konkurrenz zu den bestehenden Verbänden, sondern vielmehr als förderndes Element zur Ergänzung züchterischer Betreuung.

Die Vereinigung entwickelte sich im Laufe der vergangenen Jahre zu einer Gemeinschaft, die heute 2.100 Mitglieder zählt.
Auch etliche Fjordpferdefreunde aus den europäischen Nachbarländern haben sich der IGF angeschlossen.

Von Anfang an wurde bei der IGF Wert darauf gelegt, den Gedanken und Informationsaustausch über alle die Fjordrasse betreffenden Fragen zu fördern. Mit dem von der IGF herausgegebenen Mitteilungsblatt "Das Fjordpferd" werden die Mitglieder vier mal jährlich "rund um`s Fjordpferd" informiert.

Die Mitglieder in den Regionalgruppen (Baden-Württemberg, Bayern, Hannover, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein / Hamburg, Weser-Ems, Nord-Ost (BB + MV), Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen) und die Arbeitsgruppen Jugend, Sport und Zucht bilden den Unterbau der Gemeinschaft.

Informationen zu IGF und den Fjordpferden finden sich auf www.igfjordpferd.de und auch auf Facebook!

Im Fjord-Dorf der IGF gibt es alle Infos rund um die Fjordpferde! Sprechen Sie uns bitte an!

Produktgruppen:

  • arts, gifts - gifts, toys
  • arts, gifts - gifts, toys

Product links:

Online-Lehrbriefe

Exhibitor:

Walsrode, DE

Booth: 2-B41

Weniger Informationen

Viel Wissen für wenig Geld

RossKur –  Pferdewissen Online

RossKur ist eine ebenso unterhaltsame wie fachlich fundierte Form der Wissensvermittlung rund ums Pferd. Ausgehend von einer zentralen Fragestellung werden in jeder Ausgabe damit im Zusammenhang stehende Ursachen, Auswirkungen und Lösungswege ausführlich erklärt. Dabei werden ganzheitliche Zusammenhänge vermittelt, die in keinem Lehrbuch so zu finden sind: umfangreich, leicht verständlich und illustriert mit vielen Fotos und Filmsequenzen. Zeitraubendes selber Recherchieren entfällt.

Eine Einzelausgabe kostet 7,80 €.

Mehr Infos und Downloads unter www.rosskur.info

--------

Chefredakteurin Dipl. Ing. agr. Karin Kattwinkel, Leiterin des Pferdegesundheitszentrums Equo Vadis in Walsrode dazu:

„Das in unserem Team über Jahrzehnte angesammelte Know-how und zum Teil selbst entdeckte Zusammenhänge möchte ich allen Pferdefreunden zugänglich machen. Welches Medium wäre dazu besser geeignet als das Internet. Deshalb gibt es jetzt die RossKur.

Woche für Woche schreibe ich zu einer neuen Fragestellung, was jeder Pferdebesitzer und Reiter wissen sollte. Die fachlich fundierten Texte werden mit zahlreichen Fotos, Zeichnungen und Videosequenzen illustriert. Redaktionell unterstützen mich die Mitglieder des Equo-Vadis-Netzwerkes, darunter Tierärzte, Osteopathen, Tierheilpraktiker, Pferdezahnspezialisten, Sattler und viele andere. Jedes Thema wird ganzheitlich beleuchtet. D.h. zu alltäglichen Fragen rund ums Pferd tragen wir Aspekte zusammen, die in diesem Zusammenhang vielleicht noch nie veröffentlicht wurden. Die aber jedem Pferdebesitzer helfen, sein Pferd besser zu verstehen – und zwar sowohl in mentaler Hinsicht als auch was seine Körperfunktionen inklusive Biomechanik anbetrifft.

RossKur – der Name soll verdeutlichen, dass ich etwas ins Leben gerufen habe, das auf jeden Fall hilft, das wirkt! Basierend auf Naturgesetzen, überliefertem Pferdewissen und einem großen Erfahrungsschatz. Jedoch nicht mit brachialer Gewalt, wie der althergebrachte Begriff vielleicht vermuten ließe, sondern eindringlich in Wort und Bild.

RossKur – dahinter steht aber auch die Bedeutung im übertragenen Sinn. Es soll den Pferden helfen wie eine Kur. Damit es Ihnen künftig besser geht. Sie besser – weil kompetenter – behandelt werden. Besser geritten werden, weil Ihre Reiter verstehen gelernt haben, wie ihr Körper funktioniert.

Postille – so haben wir jede einzelne Ausgabe genannt. Was ursprünglich meint „ein Brief“. Woche für Woche kommt Ihnen als Abonnent ein solcher Brief vollgepackt mit Wissen ins Haus geflattert. „Posten“ sagt man neudeutsch in der Welt des Internets für die Verbreitung von Nachrichten.  – Viel Spaß beim Lesen.“

Auszug der bisher erschienen Themen:

  • Mein Pferd geht nicht am Zügel. Woran kann das liegen?
  • Wie bereite ich junge Pferde sinnvoll auf das Anreiten vor?
  • Was passiert, wenn Pferde sauer werden?
  • Ist Strahlfäule nur ein hygienisches Problem?
  • Heu wird knapp und immer teurer – kann ich meinem Pferd davon weniger oder gar nichts mehr füttern?

Produktgruppen:

  • media, publishing - magazines
  • media, publishing - special books
  • media, publishing - tv, video, movie, music, fotos

Product links:

Fachbuch "Ein Fohlen von der eigenen Stute"

Exhibitor:

Walsrode, DE

Booth: 2-B41

Weniger Informationen

Ein Fohlen von der eigenen Stute - Eine Anleitung für Hobbyzüchter 

Brunsbeck2005.  112 S. mit über 100 Abb. Gebunden.

Cadmos-Verlag

ISBN 3-86127-417-5 

Ladenpreis     19,90 €

Direkt bestellen im Onlineshop www.equo-vadis.de

Produktgruppen:

  • media, publishing - special books

Product links:

Fachbuch "Gutes Reiten hält mein Pferd gesund - Eins werden mit dem Pferd Band 2"

Exhibitor:

Walsrode, DE

Booth: 2-B41

Weniger Informationen

Gutes Reiten hält mein Pferd gesund - Eins werden mit dem Pferd (Band 2) 

Hildesheim 2010. ca. 200 S. mit über 100 Abb. Gebunden.
(NOVA HIPPOLOGICA)

Ladenpreis     32,80 €

Direkt bestellen im Onlineshop www.equo-vadis.de

„Gutes Reiten – Eins werden mit dem Pferd“ soll sowohl Reitanfängern als auch fortgeschrittenen Reitern eine wertvolle, praktisch umsetzbare Anleitung sein – und zwar unabhängig vom Reitstil und der Pferderasse.

Wie erlernt der Reitanfänger schnell und einfach den ausbalancierten sicheren Sitz als Basis für gutes Reiten? Was unterscheidet den Reiter vom „Traggast“ auf dem Pferderücken? Was kann ich tun, wenn ich mir falsche Einwirkungen angewöhnt habe? Wie stelle ich ein Pferd an die Hilfen – und warum? Wie genau baue ich beim Pferd die nötige Muskulatur auf, damit es den Reiter auf Dauer ohne Schaden tragen kann? Warum und wann braucht ein Reitpferd eine Anlehnung? Wie stelle ich diese her? Wie richte ich ein Pferd gerade? Was mache ich, wenn ich ein älteres Pferd reite, das nie geradegerichtet wurde? Warum hat Angaloppieren nichts mit Geschwindigkeit zu tun? Wie bringe ich einem jungen Pferd das Angaloppieren bei? Was hat Piaffieren mit Rückengymnastik für Reitpferde zu tun? Und wie funktioniert das überhaupt? Hier finden Sie Antworten auf diese und viele andere Fragen. Die Autorin räumt auf mit verkrusteten, für die meisten Reiter unverständlichen „Reitanweisungen“. Sie erklärt wie diese zustande gekommen sind bzw. „verfälscht“ wurden und weckt so ein ganz neues Verständnis für das Thema „Reiten lernen“. Der fortgeschrittene Reiter wird ihm bisher unbekannte Zusammenhänge erkennen, Antworten auf Fragen bei der eigenen und der Ausbildung des Pferdes bekommen sowie praktische Anleitungen für die Trainingsgestaltung und Problembewältigung finden.

Karin Kattwinkel arbeitet mit „Bildern im Kopf“, die für sie erster und wichtigster Schritt für das Gelingen einer Übung sind. Diese vermitteln dem Lernenden zunächst das richtige Gefühl. Der so wichtige mentale Aspekt im Umgang, der Erziehung und der Ausbildung des Pferdes und der Schulung des Reiters nimmt einen breiten Raum ein.

Die Autorin zeigt auf, dass die gradlinige Ausbildung des Reitanfängers zum Könner bzw. des Jungpferdes zum fertig ausgebildeten zuverlässigen Freizeit- oder Sportpartner eher Ausnahmecharakter haben. In diesem Buch werden auch Leser, die ein „Problempferd“ ihr eigen nennen oder in einem Trainingsloch stecken, wertvolle Hilfe beim „Weg aus der Krise“ finden.

 

„Eins werden mit dem Pferd“ betrachtet den komplexen Vorgang „Reiten“ ganzheitlich und stellt immer wieder den Zusammenhang zur Pferdegesundheit her, getreu dem Motto von „Equo Vadis“.

 

Karin Kattwinkel studierte Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Tierzucht und -haltung in Bonn und ist ausgebildete Hufpflegerin der Deutschen Gesellschaft zur Huf- und Klauenpflege (GdHK). Die Aufklärung in Sachen ganzheitlicher Zusammenhänge in punkto Pferdegesundheit in Fachbüchern, Vorträgen und Demonstrationen bei Pferdefachveranstaltungen sowie in Fernsehbeiträgen und die aktive Hilfestellung für Pferde und Pferdebesitzer sind ihr Lebensinhalt. Im Jahr 2001 eröffnete sie das Pferdegesundheitszentrum Equo Vadis, wo sie mit einem Netzwerk hoch qualifizierter Experten zusammenarbeitet, Pferde therapiert und Reiter und Besitzer schult. 2005 gründete sie das Lehrinstitut für ganzheitliche Pferdegesundheit, in dem ganzheitlich arbeitende Pferdetherapeuten sowie Pferdegesundheitstrainer ausgebildet werden.

Produktgruppen:

  • media, publishing - special books

Product links:

Fachbuch "Gutes Reiten hält mein Pferd gesund - Band 1"

Exhibitor:

Walsrode, DE

Booth: 2-B41

Weniger Informationen

Gutes Reiten ist täglich praktizierte Gesundheitsprohylaxe!

Was jeder Reiter wissen sollte, damit sein Reitpferd

ein Pferdeleben lang gesund bleibt!

Karin Kattwinkel

Gutes Reiten hält mein Pferd gesund 

Hildesheim 2009. ca. 180 S. mit über 100 Abb. Gebunden.
(NOVA HIPPOLOGICA)

ISBN 978-3-487-08482-4

Ladenpreis    32,80 €

Reitpferde leisten körperliche Arbeit, für die sie von der Natur nicht geschaffen wurden. Gutes Reiten und Training sind deshalb täglich praktizierte Gesundheitsprophylaxe. Schlechtes Reiten und falsches Training ruinieren auf Dauer selbst das beste Pferd.

Niemand möchte seinem Pferd durch das Reiten schaden. Dennoch sind unangepasste Trainingsmethoden, punktuelle Überforderung, aber auch latente Unterforderung sowie unangepasste Ausrüstung (hier insbesondere der Sattel), schlecht sitzende und fehlerhaft einwirkende Reiter die Hauptursachen für Rückenprobleme und Lahmheiten bis hin zur dauerhaften Unbrauchbarkeit von Reitpferden. Diese neue Buchreihe soll Reitern helfen ihre Pferde ein Leben lang gesund zu erhalten. Das Auftaktwerk vermittelt die für das Reiten wichtigen anatomischen Grundkenntnisse und zeigt biomechanische und physiologische Zusammenhänge auf. Wie funktioniert und wie lange dauert Muskelaufbau? Welche Voraussetzungen muss der Reiter mitbringen, wie funktionieren die Hilfen? Was passiert im Körper des Pferdes bei welcher Körperhaltung? Welche Übungen bewirken was? Wie arbeite ich als Freizeitreiter sinnvoll mit meinem Pferd, wie, wenn Turniere mein Ziel sind?

Die Autorin zeigt typische Trainingsfehler auf und gibt Anleitung anhand sinnvoller Trainingspläne für typische Pferd-Reiter-Paare.

Direkt bestellen im ONlineshop www.equo-vadis.de

Produktgruppen:

  • media, publishing - special books

Product links:

Lehrfilm "Die natürliche Schiefe des Pferdes – Physiologisch korrekte Gymnastizierung beim Handwechsel und beim Reiten auf gebogenen Linien"

Exhibitor:

Walsrode, DE

Booth: 2-B41

Weniger Informationen

Kaum eine Eigenschaft ist so entscheidend für den Aufbau des Trainings wie Grad und Ausprägung der natürlichen Schiefe. Neben der Losgelassenheit hat das Geraderichten den größten Einfluss auf die Leistungsfähigkeit und Gesunderhaltung des Pferdes.

Es erfordert viel Know-how, reiterliche Fähigkeiten und Geduld. Geraderichten endet nie, weil das Pferd aufgrund seiner angeborenen Händigkeit immer wieder in die natürliche Schiefe zurückfallen möchte. Nach jeder Trainingspause, jeder längeren Phase, in der Sie der Schiefe wenig Beachtung geschenkt haben, tritt sie wieder mehr zutage. Selbst gute und erfahrene Reiter stellt das Geraderichten des Pferdes oft vor echte Schwierigkeiten.

Der Film zeigt eine konkrete, einfach umzusetzende Trainingsanleitung beim Handwechsel und beim Reiten auf gebogenen Linien. Dieses Know-how ist viel entscheidender als das spezielle Üben von geraderichtenden Lektionen, denn Sie benötigen es vom ersten Reiten in einer Reitbahn an und ein Pferdeleben lang.

Korrekte geraderichtende Gymnastizierung werden ebenso gezeigt wie die typischen Fehler, die dabei oft passieren.

Eine praxisnahe Anleitung sowohl für das junge Pferd, den noch unerfahrenen Reiter als auch bei der Arbeit mit Korrekturpferden.

15,- € inkl. Booklet als pdf

Direkt bestellen im Onlineshop www.equo-vadis.de

Produktgruppen:

  • media, publishing - special books
  • media, publishing - tv, video, movie, music, fotos

Product links:

Berufs- und Weiterbildungsangebote für Pferdegesundheitstrainer und Osteopathische Pferdefachtherapeuten

Exhibitor:

Walsrode, DE

Booth: 2-B41

Weniger Informationen

Das Pferdegesundheitszentrum Equo Vadis im niedersächsischen Walsrode mit neuer Zweigstelle Im Rheinland bietet

  • Seminare rund um das Reiten und die Pferdegesundheit
  • Berufs- und Weiterbildungsangebote für Pferdegesundheitstrainer und Osteopathische Pferdefachtherapeuten
  • Rehazentrum für Pferde

Ganzheitlichen Zusammenhänge sind Kernstück der nebenberuflichen Ausbildung im "Lehrinstitut für ganzheitliche Pferdegesundheit – EQUO VADIS". In Zusammenarbeit mit führenden Experten rund um die Pferdegesundheit entwickelte Institutsleiterin Karin Kattwinkel 2005 ein bisher einzigartiges Ausbildungskonzept aus Theorie und viel Praxis. In berufsfreundlicher Blockform wer-den Fachleute ausgebildet, die ganzheitlich denken und arbeiten; die mit fundiertem Wissen in der Lage sind, Pferdebesitzern echte Hilfestellung zu leisten – und die damit die beste Basis für eine erfolgreiche eigene berufliche Zukunft besitzen. Der Unterricht erfolgt über zwei Jahre. Nach einem 6-monatigen Basisstudium mit dem Abschluss als Pferdemanager erfolgt eine Spezialisierung mit Schwerpunkt Osteopathie/Physiotherapie oder als Pferdegesundheitstrainer.

Karin Kattwinkel studierte Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Tierzucht und -haltung in Bonn und ist ausgebildete Hufpflegerin der Deutschen Gesellschaft zur Huf- und Klauenpflege (GdHK) sowie eine erfahrene Reiterin. Die Aufklärung in Sachen ganzheitlicher Zusammenhänge in punkto Pferde-gesundheit und die aktive Hilfestellung für Pferde und Pferdebesitzer sind ihr Lebensinhalt. Als Fachbuchautorin, Journalistin und Vortragsreferentin hat sie sich weit über die Grenzen Deutschlands hin-aus einen Namen gemacht und bietet ihre Hilfe für Problempferde sowohl mobil als auch online an. Auf der Equitana wird sie im Forum und Demonstrationsring der Tierärztelehrschau in Halle 1 sowie auch in anderen Hallen Vorträge und praktische Demonstrationen zum Themenkomplex Gesundheitsprophylaxe von Reitpferden zeigen - unter anderem mit dem „lebenden Pferdeskelett“.

Produktgruppen:

  • service, public institutions - job-training, apprentice, education

Product links:

Pferdeklinik Burg Müggenhausen GmbH

Exhibitor:

Weilerswist, DE

Booth: 1-C32

Weniger Informationen

Ihre Pferdeklinik im Raum Köln-Bonn für moderne Diagnostik und Therapie bei Erkrankungen Ihres Pferdes.

Produktgruppen:

  • service, public institutions - lawyers, authorised experts
  • service, public institutions - science, research

Product links:

ekineo

Exhibitor:

Oloron Ste Marie, FR

Booth: 5-C26

Weniger Informationen

Geschenkartikel für den Reiter und die Reiterin

Produktgruppen:

  • arts, gifts - jewelry
  • arts, gifts - gifts, toys

Product links:

Pegasus Reiterreisen - neue Ziele 2013

Exhibitor:

Allschwil (Basel), CH

Booth: 4-A11

Weniger Informationen

Auch dieses Jahr haben wir wieder zahlreiche neue Reiterreisen in unser umfangreiches Angebot aufgenommen, z.B.
* Sizilien, Reittour zum Ätna
* Frankreich, Pyrenäen- und Strand-Trail
* Portugal, Costa Verde - Reittour wildes Nordportugal
* Irland, Reiterparadies Atlantikküste
* Marokko, Reiturlaub 1001 Nacht - Reiterhof am Meer
* Südafrika & Botswana, Big Five Reitsafari "African Explorer"
* Südafrika, Weinland für Geniesser am Kap
* Tansania, Reiterhof am Kilimanjaro und Grosswild-Reitsafaris
u.v.m 
Alle Programme finden Sie unter www.reiterreisen.com und im aktuellen PEGASUS Katalog 2013, den Sie direkt an unserem PEGASUS Stand A11 in Halle 4 erhalten.

Produktgruppen:

  • media, publishing - magazines

PEGASUS PREMIUM REISEN

Exhibitor:

Allschwil (Basel), CH

Booth: 4-A11

Weniger Informationen

PEGASUS PREMIUM REISEN - ausgewählt und exklusiv - die schönsten Reiterreisen weltweit!
Wir lassen Ihre Reiterträume wahr werden - bei unserer Auswahl an exklusiven Reiterreisen weltweit erleben Sie spektakuläre Landschaften, eine einzigartige Flora und Fauna und dazu den Komfort erlesener Unterkünfte - Reitereisen für Geniesser!

Zeit ist kostbar - erfüllen Sie sie mit unvergesslichen Erlebnissen...

Die TOP SELECTION der schönsten Reiterreisen weltweit:

- Tansania - die Serengeti erleben, Afrikas exklusivste mobile Reitsafari
- Kenia - Masai Mara Reitsafari - erwarte das Unerwartete
- Kenia - Amboseli Nationalpark: Grosswild-Reitsafari am Kilimanjaro
- Kenia - Safari Lodge im Chyulu Hills Nationalpark, exklusive Lodge ,,Relais etChâteaux"
- Botswana - Okavango Delta Deluxe - die prickelnd-spritzige Reitsafari
- Botswana - Tuli Reitsafari im Land der Giganten - Elefantenbeobachtunggarantiert!
- Südafrika - Waterberg Reitsafari mit Komfort
- Indien - Burgentrail in Rajasthan
- Peru - Machu Picchu Reittour auf den Spuren der Inkas
- Spanien - Burgos Reittour - Nationalheld ,,El Cid" und der Weg der Verbannung
- Mexiko - Rancho Mexicana - flottes Reiten mit Komfort
- USA - Wyoming - Bighorn Mountain Ranch

Alle Ziele und Informationen unter: http://reiterreisen.com/pegasus/d/angebot/premium.htm

Produktgruppen:

  • media, publishing - magazines

Product links:

PEGASUS Internationale Reiterreisen - die neuen Kataloge 2013 sind da!

Exhibitor:

Allschwil (Basel), CH

Booth: 4-A11

Weniger Informationen

1973-2013:PEGASUS Reiterreisen wird 40! Ein Jubiläumsjahr mit vielen Highlights
Seit nunmehr 40 Jahren vermittelt der Spezialveranstalter PEGASUS ausgesuchte Reiterreisen in die ganze Welt. Veränderthat sich in der ganzen Zeit nicht viel und doch einiges.  Der Atlantikritt in Andalusien ist beispielsweise von Anfang an in beinah unveränderter Form mit im Programm. Seit jeher bietet Andalusien einmalige Reiterlebnisse mit seinen naturbelassenenAtlantikstränden, ausgedehnten Naturparks, seinen berühmten weissen Pferden undschwarzen Stieren. Doch neben altbewährten Reisen zu Pferd kommen auch immerwieder ausgewählte neue Ziele dazu. Dabei wird stets auf die besondere Qualitätder Pferde, der Organisation, der Unterkünfte und Verpflegung geachtet. Heute können die Kunden von PEGASUS Reiterreisen unter 500 Reiterreisen weltweit wählen. Dabei hat jeder Kontinent, jedes Land seine ganz eigenen Reize. Im Angebot sind klassischeReittouren, Wildnistouren mit Packpferden und Camping, Kulturritte von Schlosszu Schloss, Ausbildungsprogramme, Reiterhof- oder Ranchaufenthalt, Viehtriebe,Familienprogramme oder Reitsafaris. Für jeden gibt es das genau passendeProgramm. Wer sich bei dieser Vielfalt nicht entscheiden kann, lässt sich vomerfahrenen PEGASUS & EQUITOUR-Team beraten.

Zu den Reisen, die 2013 erstmals im Programm sind, gehören eine Reittourdurch den Peneda-Gerês Nationalpark im Norden Portugals mit seinen Wildpferden,durch den Naturpark rund um den Vulkan Ätna auf Sizilien, herrliche Strandritte an der Nordwestküste Irlands und einige neue Reisen in Afrika und Südamerika.Ebenfalls neu im PEGASUS Reiterreisen Katalog 2013 ist eine grosse Auswahl an Premiumreisen. Diese versprechenKomfort und unvergessliche Stunden im Sattel. Von einer prämierten Reittourdurch Kastilien über eine wunderschöne Hacienda im mexikanischen Hochland bis zu purem Luxus bei einer Reitsafari in Tansania reicht die Auswahl für Reitermit gehobenen Ansprüchen.
Den neuen PEGASUS Reiterreisen Katalog 2013 kann man kostenlos bestellen unter Tel. 0800 - 505 18 01 (gebührenfrei aus dem dt. Fest- oder Mobilnetz) oder Tel. +41-61 303 31 03 und auf www.reiterreisen.com. Weitere Infos und Kontakt: e-mail an service@reiterreisen.com

Produktgruppen:

  • media, publishing - magazines

Product links:

Indian Jewelery & Artifacts

Exhibitor:

Hünstetten / Wallbach, DE

Booth: 7-G08

Weniger Informationen

At Navahopi you will find a large selection of original Indian Jewelery and artifacts from the US.

Visit our stand and enjoy the  world of western and Indian.

Silver Jewelery, Turquoise Jewelery, Horse Jewelery and Artifacts

Produktgruppen:

  • arts, gifts - jewelry

Product links:

Reiterferien Deutschland und weltweit

Exhibitor:

Tangstedt, DE

Booth: 4-A21

Weniger Informationen

Seit 36 Jahren bietet PFERD & REITER Reiturlaub für Anfänger bis Profis, für Erwachsene und Familien, von Ausbildung bis Trailreiten, in allen Reitweisen in Deutschland und weltweit.

Produktgruppen:

  • media, publishing - magazines

Reiter Revue International

Exhibitor:

Münster, DE

Booth: 5-D22
10/11-C34
9.1-A11
2-A42

Weniger Informationen

Reiter Revue International informiert seine 400.000 Leserinnen und Leser (Laut AWA 2010) seit 1958 über alles Wissenswerte rund um Pferdesport und Pferdehaltung, gibt Informationen über die Ausstattung für Pferde und Reiter, berichtet zeitnah und aktuell. Monat für Monat bereitet die redaktion spannenende Themen aus der welt des reitens für unsere Leser auf.

Produktgruppen:

  • media, publishing - magazines
  • media, publishing - special books
  • media, publishing - magazines
  • media, publishing - special books
  • media, publishing - magazines
  • media, publishing - special books
  • media, publishing - magazines
  • media, publishing - special books

Product links:

Reiturlaub in der Eifel für Familien, Kinder und Erwachsene

Exhibitor:

Mayen, DE

Booth: 5-B30

Weniger Informationen

Verbringen Sie erlebnisreiche Reiterferien auf unserem Islandpferdegestüt in Mayen/Eifel in herrlicher Natur.

Wir bieten qualitativ hochwertigen Reitunterricht mit derzeit 18 Lehrpferden, Islandpferde und drei Warmblüter. Unser Reiter- und Ferienhof verfügt über ein kleines Hotel mit 24 Betten. Wir bieten den Aufenthalt mit Frühstück oder Vollpension. Für den Reitunterricht stehen FN- und IPZV-geprüfte Ausbilder zur Verfügung, eine neue Reithalle 20x40m, Reitplatz, Longierzirkel und ein wunderschönes Ausreitgelände direkt vor der Haustür. Besonders beliebt sind unsere Pauschalangebote, damit Sie sich um nichts kümmern müssen und nur Ihren Aufenthalt genießen können.

Zu bestimmten Zeiten im Jahr können auch Kinder im Alter zwischen 8 J. und 16 J. ohne Elternbegleitung bei uns Reiterferien verbringen.

Produktgruppen:

  • service, public institutions - raising of horse, livery

Product links:

Döring Quarter Horse

Exhibitor:

Marl, DE

Booth: 3-A45

Weniger Informationen

Willkommen, Welcome, Bienvenue bei Döring Quarter Horse!

Unser Angebot umfasst Reitunterricht in verschiedenen Disziplinen des Westernreitens, Pferdepensionsbetrieb sowie Pferdetrainingsbetrieb.

In unserer professionellen Umgebung bieten wir Reitern und Pferden die Möglichkeit, durch gezieltes Training Kompetenzen aufzubauen und zu professionalisieren.

Erfahrene Trainer mit einer Passion für den Westernreitsport warten darauf, mit Ihnen oder ihren Pferden zu arbeiten.

Lernen Sie die freundschaftliche Atmosphäre von Doering Quarter Horses vor Ort kennen und finden Sie heraus, was Döring Quarter Horses ausmacht:

ein hohes Maß an Qualität
ein selbstgesteckter hoher Anspruch an Mensch und Tier
sowie das Ziel aus jedem Individuum das bestmögliche herauszufordern

Produktgruppen:

  • service, public institutions - raising of horse, livery

Product links: